Botschafterin Dragana Radulović, Geschäftstregerin a.i. der Botschaft von Montenegro zum Arbeitsgespräch beim Vienna Economic Forum

Am 25. Oktober 2022 hat die Generalsekretärin des Vienna Economic Forum Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva die Geschäftsträgerin a.i. der Botschaft von Montenegro, Botschafterin Dragana Radulović zu einem Arbeitsgespräch in den Räumlichkeiten des Vienna Economic Forum empfangen.

Im Fokus des Gesprächs standen die aktuellen Fragen der regionalen Zusammenarbeit in der gegenwärtigen Situation, wie auch das bevorstehende 19. Vienna Economic Forum - Vienna Future Dialogue 2022, das am 14. November 2022 sich dem hochaktuellen Thema: "Economy Meets Politics in Difficult and Uncertain Times", widmet.  

Das VEF- Gründungsland Montenegro ist im Vorstand des Vienna Economic Forum durch die Präsidentin der Wirtschaftskammer Frau Dr. Nina Drakić präsent und VEF freut sich auf eine weitere intensive Zusammenarbeit mit der Botschaft von Montenegro und mit der Geschäftsträgerin a.i. Botschafterin Dragana Radulovic.

Besuch Ambassador Dragana Radulović Chargé daffaires a.i. Montenegro 25.10.2022

VEF logo

Arbeitsbesuch der neuen Botschafterin der Republik Moldau I.E. Michaela Mocanu bei Vienna Economic Forum

Am 4. Oktober 2022 haben sich die neue Botschafterin der Moldau I.E. Michaela Mocanu und die Generalsekretärin des Vienna Economic Forum Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva zu einem Arbeitsgespräch in den VEF-Räumlichkeiten getroffen.

In einer sehr freundlichen Atmosphäre wurden Gedanken über die weitere vertiefte Zusammenarbeit ausgetauscht. Im Zuge der intensiven Vorbereitungen für das am 14. November 2022 bevorstehende 19. Vienna Economic Forum - Vienna Future Dialogue 2022 wurde die Planung der hochrangigen Teilnahme des perspektivenreichen VEF-Mitgliedslands, Moldau im Vordergrund gestellt.

Vienna Economic Forum wünscht I.E. Botschafterin Michaela Mocanu zahlreiche Erfolge während Ihre diplomatischen Mission in Österreich.

Ambassador of Moldova H.E. Michaela Mocanu

VEF logo

Vienna Economic Forum und der Fund of Funds (FoF)- Fund Manager of Financial Instruments in Bulgaria haben am 26. September 2022 ein Memorandum of Understanding (MoU) unterschrieben

Die beiden Seiten, vertreten durch die Generalsekretärin Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva und CEO und Vorstandsvorsitzender, Herr Martin Gikov haben eine intensive Zusammenarbeit verkündet.

Die Unterzeichnung fand im Festsaal des Fundes und im Dabeisein vom Vize-Minister für Innovation und Wachstum, Herr Stefan Savov statt.

Anbei der Link zur Presseaussendung vom Ministerium für Innovation und Wachstum.

VEF Fund of Funds FoF MOU 1

VEF Fund of Funds FoF MOU 4

VEF Fund of Funds FoF MOU 5

Außerdem finden Sie die Pressemitteilung des Ministeriums für Innovation und Wachstum ins Englische übersetzt:

In the presence of Mr. Stefan Savov, Deputy Minister for Innovation and Growth, the Fund of Funds (FoF) and the Vienna Economic Forum (VEF) launched today a partnership between the two institutions. The partnership will aim to evolve into a regional platform for exchange of ideas and experience. By signing a Memorandum of Understanding (MoU) with the FoF, the Vienna Economic Forum will expand its broad network of contacts by adding a structurally important Bulgarian institution which provides financing for development. On its part, the Fund of Funds will benefit from the opportunity to collaborate with a key platform for strategic economic cooperation in the region of Southeast Europe.

A major impact of the MoU will be the focused development of a regional ecosystem of key stakeholders in the area of development financing. Dialogue and coordination of efforts among key actors will not only strengthen the impact of their interventions, but will also contribute to making yet another step towards the economic and social integration of the region.

The key dimensions of inter-institutional cooperation agreed by the two parties are:
* mutual support for initiatives implemented by the parties and aimed at expanding their partnership networks, range of activities and target audiences; 
* organization of events to which the parties will actively contribute as co-organizers and by inviting speakers and participants recognised for their expertise;
* exchange of economic and business information of mutual interest. 
At the signing of the Memorandum Deputy Minister Savov said that the cooperation between the two organizations will be related to the mutual support for initiatives carried out by each of them. He pointed out that the two parties will exchange economic and business information of mutual interest.

Mr. Martin Gikov, FoF CEO and Chairman of the Board of Directors: “We are extremely happy that the Fund of Funds will partner with the highly appreciated Vienna Economic Forum. I strongly believe that by achieving our shared goals we will successfully increase the uptake of financial instruments in Bulgaria and, in addition, leverage the potential of our region for economic growth.”

Ambassador Dr. Elena Kircheva, Secretary General of the VEF, made the following comments: “I wish to express how glad I am that the Vienna Economic Forum and the Fund of Funds have now signed a Memorandum of Understanding. Established in 2004 under the Austrian law, the VEF is a Bulgarian initiative! Accordingly, every opportunity to foster economic growth of and between the 13 Member Countries and achieve economic consolidation of the region defined as ‘From the Adriatic to the Black Sea’ through stronger, more proactive and more innovative Bulgarian participation makes me deeply delighted and proud.” 
 
Weiterlesen

Das Mitglied von Vienna Economic Forum TPA Gruppe- mit spannender Studie zum Thema: Personalkosten als Faktor der Standortentscheidung


In ihrer täglichen Beratungstätigkeit, die die TPA Gruppe jahrzehntelang in 12 Ländern Mittel- und Südosteuropas ausübt, beobachtet das hochangesehene Mitglied des Vienna Economic Forum aktuell den massiven Trend des Managements, Standortverlagerungen (Nearshoring) wieder verstärkt in den unternehmerischen Entscheidungsprozessen zu berücksichtigen.

Aus dem Anlass ist die äußerst interessante vergleichende Arbeitskostenstudie: „Personalkosten als Faktor der Standortentscheidung“ entstanden, die Sie hier (DE Link / EN Link in der ENG Version) nachlesen können.

VEF logo

Intensive Gespräche zwischen VEF und Kosovo

PM Kurti Amb. Dr. Kirtcheva 2

Im Zuge einer Arbeitsvisite von S.E. Herrn Albin Kurti, Premierminister von Kosovo und Patron des Vienna Economic Forum, der auch als hochrangiger Gastredner am 18. Vienna Economic Forum - Vienna Future Dialogue 2021 teilnehmen sollte, ist es zu einer Reihe von diversen Gesprächen mit VEF - Vorstandsmitgliedern und Kooperationspartnern gekommen. 

S.E. Kurti PM Kosovo und DI Umundum

Mit dem Vorstand für Paket & Logistik der Österreichischen Post AG und VEF-Präsidenten DI Peter Umundum, und in Dabeisein von dem CEO der Österreichischen Post Dr. Georg Pölzl, Ehrenmitglied des Vienna Economic Forum, wurden im Sinne des steigenden Interesses der Österreichischen Post AG in Kosovo nächste Schritte der Zusammenarbeit besprochen.

Weiterlesen

Neue Perspektiven für Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden des Vorstands der VERBUND AG, DI Wolfgang Anzengruber

In einer sehr freundlichen Atmosphäre in der Zentrale von dem VEF-Kooperationspartner Verbund AG, trafen sich am 21. Dezember 2020 die Generalsekretärin des Vienna Economic Forum Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva und DI Wolfgang Anzengruber, Vorsitzender des Vorstands der VERBUND AG, Gründungsmitglied von Vienna Economic Forum und Mitglied des VEF-Ehrenkomitees.

Das Gespräch, dass sich auf die Gestaltungsmöglichkeiten für die künftige weitere Zusammenarbeit konzentrierte, ließ neue Perspektiven identifizieren.

Die VEF-Generalsekretärin hat Herrn DI Wolfgang Anzengruber das „Ehrenzeichen des Vienna Economic Forum“ übergeben, mit großem Dank für seine Verdienste um die erfolgreiche Entwicklung des gemeinsamen Vorhabens - Vienna Economic Forum.

Web Verbund DI Anzengruber

Weiterlesen

Intensive Zukunftsgespräche in den Räumlichkeiten von Vienna Economic Forum

Der Vizepräsident des Vienna Economic Forum Mag. Hermann ANDERL, der neue Geschäftsführer von CANON AUSTRIA und seiner Nachfolger als Geschäftsführer von CANON CEE (Central Eastern Europe)  Herr Wilbert VERHEIJEN, trafen sich am 13. Dezember 2019 in den Räumlichkeiten von Vienna Economic Forum mit der Generalsekretärin Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva, um die zukünftige Zusammenarbeit in den nächsten Jahren zu besprechen. In einer sehr freundlichen Atmosphäre wurde über Ideen und weitere Möglichkeiten der exzellenten Zusammenarbeit gesprochen, die geplanten VEF- Aktivitäten im Jahr 2020 wurden abgestimmt.

 IMG 2230

Weiterlesen

Hohe Vertreter der Agentur für Auslandsinvestitionen und Exportförderung von Mazedonien zum Arbeitsbesuch beim VEF

Frau Generalsekretärin Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva freute sich die beiden hochrangigen Vertreter der Agentur für Auslandsinvestitionen und Exportförderung von Mazedonien, den CEO Advisor Herrn Hristijan Josifovski und den State Advisor Herrn Ivan Iliev, am Donnerstag, 13. Dezember 2018 zu einem Arbeitsbesuch in den Räumlichkeiten des VEF zu empfangen.

Weiterlesen

Vienna Economic Forum zu Besuch bei Novomatic AG

Der Präsident, DI Dr. Günther Rabensteiner und die Generalsekretärin von Vienna Economic Forum, Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva, trafen sich am 11. Dezember 2017 mit dem CEO von Novomatic AG, Mag. Harald Neumann, Vize-Präsidente von Vienna Economic Forum, bei Novomatic AG in Gumpoldskirchen.  

Weiterlesen

Bürgerforum Europa - Sprecher Mag. Othmar Karas, lud zum Europa- Lunch ein

Mitglied des Europäischen Parlaments und Sprecher des Bürgerforum Europa Mag. Othmar Karas, hat mit dem „Europa-Lunch“ das im Rahmen des „Bürgerforum Europa“ stattfand, einen neuen Input der regionalen politischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit von Wien aus, gesetzt.

Weiterlesen

14. Traditionelle Gartenparty des Vienna Economic Forum am 19. Juni 2015

Am 19. Juni 2015 lud der Vorstand des Vienna Economic Forum zusammen mit den Botschaftern der Mitgliedsländer zum „14. Traditionellen Treffen der Freunde zwischen der Adria und dem Schwarzen Meer“ ein.

Weiterlesen

Musica Humana

Benefizkonzert für Yana Urazova

Eugeniy Chevkenov (Violine)
Dmitriy Klimenko (Klavier)

Weiterlesen

Ehrenzeichen für die Verdienste um das Vienna Economic Forum für Dr. Josef Taus

Dr. Josef Taus, Gründungsvater und erster Präsident und Mitglied des Ehrenkommitees des Vienna Economic Forum, nahm das Ehrenzeichen für die Verdienste um das Vienna Economic Forum entgegen, das Generalsekretärin Botschafterin a.D. Dr. Elena Kirtcheva ihm in den Räumlichkeiten der Management Trust Holding AG überreichte.

Weiterlesen